Schritt 20: Die Fruitique als „grüne Marke“

Was wollen wir?

Wir wollen eine zukunftsfähige Positionierung am Markt, eine Erhöhung unseres Marktanteils im Großhandel und neue Marktsegmente erschließen.

Womit erreichen wir das?

Indem wir die Nachhaltigkeitsstrategie konsequent durchsetzen. Sie schlägt sich in Vision, Mission und in der gesamten Unternehmenskultur nieder. Derart wird sie den Kunden nicht nur kommuniziert, sondern auch praktisch vorgelebt.

Was wurde bisher erreicht?

Es wurde ein komplett neuer Firmenauftritt entwickelt, der die veränderte Strategie auch optisch sichtbar macht. Grün ist künftig die beherrschende Farbe.

Die nachhaltige Firmenphilosophie spiegelt sich jetzt in allen Schriftstücken, Infomaterialien und im Webauftritt des Unternehmens. Die Kunden wurden mit gezielten Anschreiben und Info-Faltblättern über unsere Aktivitäten informiert. Auf die Neugestaltung einer Unternehmensbroschüre wurde angesichts der vorherrschenden Stellung des Internets als bevorzugter Informationsquelle verzichtet.

Wie geht es weiter?

Die Neugestaltung der Firmenfahrzeuge, der Firmenschilder am Viktualienmarkt und der Arbeitskleidung sollen 2016 die Implementierung der grünen Marke abschließen.
Daneben werden wir nach geeigneten Kommunikationsmöglichkeiten suchen, die Nachhaltigkeit als zentrales Thema den Kunden und insbesondere den Verbrauchern weiter näherzubringen.